Selbstbild – Selbstwert – Selbstliebe

Selbstbild – Selbstwert – Selbstliebe


Rubin – Intuition

Werden die oder der ich wirklich bin
Selbstbild, Selbstwert, Selbstliebe

Indem wir das Alte, Gewordenen, Belastende, das scheinbar Unabänderliche in ein neues Licht rücken, öffnen sich Grenzen, die uns zu neuen Ufern führen.

Bilder, die wir von uns selbst haben und das, was wir über uns denken, gibt uns ein Gefühl von Identität. Wir scheinen eins mit unserer Rolle in Familie und im Beruf und beziehen daraus lange Zeit Sicherheit.

Dennoch verbreitet sich in unserer überwiegend von materiellem Wachstum und Quantität (statt Qualität) geprägten Zeit Depression, Stress und Burnout in gigantischem Ausmaß. Mitverantwortlich für diese kollektive Entwicklung ist unser Denken, Fühlen und Handeln.

Denken, so wie es in der Regel (miß-)verstanden wird, führt zu allen möglichen Befindlichkeitsstörungen, zu Ängsten bis zu Panikattacken, von psychischen Störungen bis zu körperlichen Erkrankungen.

Sobald wir uns klar machen, dass  unser Körper etwa alle sieben Jahre seine physische Substanz auswechselt, neu wird, verstehen wir leichter, dass auch auf der seelisch-geistigen Ebene alle sieben Jahre neue innere Haltungen, neues Denken und Handeln, erforderlich sind!

Unsere bisherigen Erfolgskonzepte bzw. unsere Gewohnheiten führen uns irgendwann später im Leben in Bedrängnis.

Meine Arbeit macht sich dieses Wissen am Selbstbild, am Selbstwert und Selbstliebe zunutze; ein mächtiges Werkzeug für Menschen, die bereit sind, aus alten Rollen, auch aus Selbstentwertung auszusteigen, indem sie ihre Gewohnheiten, Identifikationen, Glaubenssätze und ihr Verhalten hinterfragen, unstimmig Gewordenes als „Altlasten“ erkennen – und dies loslassen!

Leichtigkeit, innere Freiheit und Gelassenheit
. . . entstehen, sobald man sich öffnet für das, was wirklich stimmig ist, was zu einem passt; selbst körperliche Befindlichkeiten und Gesundungsprozesse werden auf diesem Weg initiiert und gestärkt.

Sie lernen, gezielt einzuladen, was in Ihnen neu werden will
Der größere Wille in uns setzt unserem Verstandesdenken/ dem Eigenwillen (Ego) Grenzen. Erleben Sie wieder Leichtigkeit und kommen in Balance!

Ablauf und Kosten:
Ein Beratungsprozess zum Thema Selbstbild – Selbstwert – Selbstliebe umfasst etwa 3-4  Wochen, enthält 3 Einzelsitzungen von je 2 Std., mit Vor- und Nachbereitungen zu Hause.

Fortbildung
Menschen in therapeutischen oder pädagogischen  Berufen können diese effektive Arbeit am Selbstbild und Selbstwert lernen und gerne weitergeben.
Fragen Sie nach.